Adventskalender bringt 10.000 Euro

10.000 Euro hat der Lions-Club Aschaffenburg-Pompejanum an regionale Einrichtungen gespendet - das Geld stammt aus dem Erlös des Adventskalenderverkaufs im vergangenen Winter.

lions spende_2012

(von links): Ute König-Schmidt (Marielies-Schleicher-Stiftung), Stefan Glaab (Lions-Club Aschaffenburg-Pompejanum), Hella Stock (Hospizgruppe Aschaffenburg) und Brigitte Bühler (Wegweiser für Bedürftige und Obdachlose).

2.000 Euro gehen an die Marielies- Schleicher-Stiftung, die Kinder, Jugendliche, Frauen und deren Familien in Notlagen unterstützt. 3.000 Euro sind für den »Wegweiser für Bedürftige und Obdachlose« bestimmt, der in der Glattbacher Straße in Damm einen günstigen Mittagstisch anbietet. 5.000 Euro geben die Lions an die Hospizgruppe Aschaffenburg zum Aufbau der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV).

Auch in diesem Winter verkauft der Lions-Club wieder Adventskalender: Verkaufsstart soll am 10. November in den Aschaffenburger Buchhandlungen sein.

Quelle: Mainecho vom 26.10.2012

LIONS SITES

lionsclubs.org
lions.de

SPENDENBOX

Das HILFSWERK DES LIONS CLUBS ASCHAFFENBURG-POMPEJANUM bittet auch Sie, durch Ihre Spende, anderen, die in Not sind, zu helfen.

Wenn Sie spenden möchten, dann klicken Sie bitte hier. Wir danken Ihnen für Ihre Hilfsbereitschaft!

PARTNER

Amon Sebold

Curasan

Göde Gruppe

Oma Lore

Radiologie Mainaschaff

Witzorkiwitz