Friedensplakatwettbewerb 2014 - Lions-Clubs küren die schönsten Friedensplakate

 lions frieden_2014

Unter dem Motto »Frieden, Liebe und Verständnis« haben drei Aschaffenburger Lions-Clubs an vier Schulen den jährlichen Friedensplakatwettbewerb ausgeschrieben. Die Gewinner stehen nun fest.

Die Preisträger des Friedensplakatwettbewerbs des Lions-Clubs trafen sich am Sonntag zur Siegerehrung im Café Hench. Wie aus einer Mitteilung der Clubs hervorgeht, vergab der Lions-Club Aschaffenburg den ersten Preis an Timo Gödel vom Hanns-Seidel-Gymnasium Hösbach. Der Lions-Club Aschaffenburg-Schöntal kürte Samira Müller von der Staatlichen Realschule Hösbach zur Siegerin, und der Lions-Club Aschaffenburg-Pompejanum bewertete das Plakat von Elena-Theresa Horn vom Spessart-Gymnasium in Alzenau als bestes Friedensplakat.

Weiterlesen: Friedensplakatwettbewerb 2014

Friedensplakatwettbewerb 2013

Der diesjährige Sieger des Friedensplakatwettbewerbs des Lionsclubs Aschaffenburg Pompejanum ist Wörner Mallik aus der Klasse 6b des Hermann-Staudinger-Gymnasiums

image016

»Stell Dir vor es wäre Frieden«

Unter diesem Motto von Lions-Clubs International für den Friedensplakatwettbewerb 2012/13 sind die vier Aschaffenburger Clubs an mehreren Schulen aktiv gewesen. Jetzt wurden die Sieger des hiesigen Plakatwettbewerbs prämiert.

frieden 2012

Hier der Sieger des Wettbewerbs des Lionsclubs Aschaffenburg Pompejanum Marc Dietrich (Realschule für Knaben, Klasse 5c) mit dem Präsidenten Stefan Glaab.

»Kinder kennen Frieden«

Unter diesem Motto von Lions-Clubs International für den Friedensplakatwettbewerb 2011/12 sind die vier Aschaffenburger Clubs an fünf Schulen aktiv gewesen. Jetzt wurden die Sieger des hiesigen Plakatwettbewerbs prämiert.


lions_frieden_2011.jpg

Die regionalen Sieger des Friedensplakatwettbewerbs 2011/12.

Weiterlesen: Friedensplakatwettbewerb 2011

Friedensplakatwettbewerb 2009

Lara Sperber vom Hösbacher Hanns-Seidel-Gymnasium hat den unter dem Motto "Die Macht des Friedens" stehenden Wettbewerb des Lionsclubs Aschaffenburg Pompejanum gewonnen. Auf Platz 2 landete die Arbeit von Jan Bendixen, Dritter war Dominik Eisert.

 

 

Insgesamt beteiligten sich 120 Jungen und Mädchen der Schule an diesem Wettbewerb und malten unter der Leitung der Lehrerin Susanne Damaschke ein Friendensplakat.

Jedes Jahr sponsern Lions-Clubs weltweit diesen Wettbewerb. Er soll Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 13 Jahren ermuntern, ihre Vorstellung von Frieden künstlerisch auszudrücken.

Friedensplakatwettbewerb 2008

"Frieden beginnt mit mir": Unter diesem Motto beteiligen sich rund 350 000 Kinder und Jugendliche weltweit am Friedensplakat-Wettbewerb 2008 Lions International.

Weiterlesen: Friedensplakatwettbewerb 2008

Friedensplakatwettbewerb 2007

Die diesjährige Siegerin des Distrikts Bayern-Nord kommt vom Kronberg-Gymnasium Aschaffenburg und heißt Selina Feil: Die junge Künstlerin ist 12 Jahre alt. Der Lionsclub Aschaffenburg-Pompejanum hat ihr Bild nach einer umfangreichen Vorauswahl eingereicht. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen: Friedensplakatwettbewerb 2007

LIONS SITES

lionsclubs.org
lions.de

SPENDENBOX

Das HILFSWERK DES LIONS CLUBS ASCHAFFENBURG-POMPEJANUM bittet auch Sie, durch Ihre Spende, anderen, die in Not sind, zu helfen.

Wenn Sie spenden möchten, dann klicken Sie bitte hier. Wir danken Ihnen für Ihre Hilfsbereitschaft!